News

29. Januar 2015

China-Investitionen: Gesetzentwurf läutet neues Zeitalter ein.

Mitte Januar hat das chinesische Handelsministerium den Entwurf eines einheitlichen und umfassenden Gesetzes für ausländische Investitionen in der Volksrepublik China vorgestellt. Zukünftig sollen mit ausländischem Kapital finanzierte Unternehmen – sogenannte FIEs – reinen Inlandsgesellschaften im Wesentlichen gleichgestellt werden.

 

Finden Sie hier weitere Informationen.