News

28. September 2015

Arbeitnehmererfindungen in der Steuerbilanz des Unternehmens

Können Arbeitnehmererfindungen in der Steuerbilanz deutscher Unternehmen mit den nach dem Arbeitnehmererfindungsgesetz zu zahlenden Erfindervergütungen aktiviert werden? Diese Frage wird von Großbetriebsprüfungsstellen aktuell verstärkt untersucht. In dem Beitrag „Aktivierung von Diensterfindungen - Betriebsprüfung mit Erfindergeist?“ in der Ausgabe Nr. 40/2015 der Neuen Wirtschafts-Briefe legt unser Rechtsanwalt Dr. Matthias Hinz dar, dass die Aktivierung einer Arbeitnehmererfindung mangels Erwerbs eines immateriellen Wirtschaftsguts nicht in Betracht kommt.

 

Den Beitrag finden Sie hier.